Elternkabarett vom 21.03.17

 

Am 21.03.17 hatten die Mitglieder des Elternausschusses die Qual der Wahl: entweder eine spannende Sitzung mit aktuellen Themen durchführen oder an einem mindestens genauso spannenden „Elternkabarett“ in Heßheim mit dem Thema „Anleitung zur Unzufriedenheit für Eltern“ teilzunehmen.

Am 21.03.17 hatten die Mitglieder des Elternausschusses die Qual der Wahl: entweder eine spannende Sitzung mit aktuellen Themen durchführen oder an einem mindestens genauso spannenden „Elternkabarett“ in Heßheim mit dem Thema „Anleitung zur Unzufriedenheit für Eltern“ teilzunehmen.


Der Abend war sehr illustrativ gestaltet, Herr Bartscher untermauerte seine Hinweise mit Bildern, Video- und Tonbeiträgen sowie einer Basteleinlage und anschließendem Rollenspiel zur Erklärung einer häufig auftretenden Störung in der Kindererziehung, dem sogenannten APS* (siehe hierzu auch das folgende Bild). Das Jugendamt der Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises als Sponsor dieser Veranstaltung versorgte uns zudem sehr liebevoll mit Knabbereien und Getränken.


Im Ergebnis konnten sicherlich alle Teilnehmer viele gute Ratschläge und Erkenntnisse für sich mitnehmen, sodass dieser Abend als eine gelungene Veranstaltung in unserer Erinnerung bleiben wird.


Wir freuen uns auch zukünftig sehr über Anregungen und Vorschläge zu solchen Veranstaltungen.

Viele Grüße vom Elternausschuss im Haus des Kindes Limburgerhof


*APS: Allgemeines Prinzen / Prinzessinnen Syndrom

Fr. Wessa im HdK

Übergreifender Elternabend der Wolken-, Sternschnuppen und Schmetterlingsgruppe zum Thema „Sprache – Schlüssel für eine gute Entwicklung“ mit der Logopädin Andrea Wessa

Am 23.02.17 gab es für die Eltern der Wolken-, Sternschnuppen und Schmetterlingsgruppe die Möglichkeit, an einem übergreifenden Elternabend zum Thema „Sprache – Schlüssel für eine gute Entwicklung“ teilzunehmen.

Die Resonanz war ausgesprochen gut: von den über 30 angemeldeten Teilnehmern sind alle erschienen, um den Ausführungen von Frau Andrea Wessa zu folgen.

Der „Theorie-Teil“ befasste sich zum einen mit der Sprachentwicklung von Kleinkindern in verschiedenen Stufen und wurde durch Hinweise auf gezielte Möglichkeiten der Sprachförderung ergänzt. Zum anderen wurden auch verschiedene Arten von Sprachstörungen erläutert und dabei auf Ursachen, Erkennungsmerkmale sowie Art und Erfordernis der Behandlung eingegangen.

Nach einer kurzen Pause kamen wir noch in den Genuss selbst ein paar praktische Übungen aus dem Repertoire der Sprachförderung durchzuführen und Fragen an Frau Wessa zu richten.

Darüber hinaus hatte sie noch weitere Informationsmaterialen vorbereitet und uns die Möglichkeit angeboten, regelmäßige Information per E-Mail über einem Newsletter zu beziehen.

Der Abend war sehr interessant und informativ gestaltet und damit eine gelungene Veranstaltung!

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei Frau Wessa für die Gestaltung des Abends sowie den Erzieherinnen der jeweiligen Gruppen für die Idee und die gute Vorbereitung inkl. der Versorgung mit Snacks und Getränken in der Pause.

Auch zukünftig wollen wir solche Themenabende gestalten und freuen uns sehr über Themenvorschläge / Themenangebote an die E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viele Grüße,

 

Der Elternausschuss HdK